Mützensterne gehen schnell zu fertigen


  • keinen Vergleich der Mützensterne irgendwo gefunden, aber sie sind auch schon etwas Leckeres

  • Quelle: keine gefunden


Ein paar Bilder


Backen

Kosten

Herstellzeit

Elektrisch: 200° bei 12 - 15 Minuten [Ofen vorheizen]
Gas:
Stufe 3
Umluft:
175° bei 12 - 15 Minuten

ca. 10 € für 2 Backbleche

alles in allem ca. 1/2 Stunde ohne backen


Die Herstellung

Verknete alle Zutaten zu einem Teig. Auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsplatte rollst du den Teig dünn aus.

Mit einem Ausstecher stichst du die Sterne aus und legst sie auf ein Backblech, das zuvor mit Backpapier ausgelegt wurde. Heize den Backofen auf 200° vor (Umluft ca. 175°).

Für den Guss schlägst du das Eiweiß zu steifem Schnee, dann den Puderzucker beimengen. Die Mandelplättchen etwas zerbröckeln und ebenfalls unterrühren. Verteile jeweils eine Messerspitze auf die Sterne.

Lass dann die Münzsterne auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.


Gehört sicher zu dem Weihnachtsgebäck das fast in jedem Jahr hergestellt wird.


zum Download Rezept

PDF-Datei (Größe)


Zutaten für den TEIG

  • 250 gr. Mehl

  • 1 Eigelb

  • 250 gr. Butter

  • 100 gr. Saure Sahne


Zutaten für den Guß (die Mützen)

  • 2 Eiweiß

  • 250 gr. Puderzucker

  • 200 gr. Mandelplättchen


Impressum |Kontakt |Haftungsausschluss