eine Leckerei mit Sauerkirschen / Alkohol!


  • Eine Schwarzwälder Kirschtorte ist eine Sahnetorte, die sich seit den 1930er Jahren vor allem in Deutschland verbreitet hat und im Laufe der Zeit zu der beliebtesten Torte wurde. Heute gilt sie als die klassische deutsche Torte schlechthin und ist auf der ganzen Welt bekannt. Die wesentlichen Komponenten sind ein Mürbeteigboden, Schokoladenbiskuit, mit Kirschwasser aromatisierte Sahne oder Buttercreme, Kirschen sowie Schokoladenraspeln als Verzierung. Die genauen Ursprünge sind unklar, sie sind jedoch nicht zwangsläufig im Schwarzwald zu suchen.

  • Quelle: [Wikipedia]


Leider nur kleine Bilder


HERSTELLZEIT: geschätzt

BACKZEIT:

KOSTENAUFWAND: geschätzt

1 Stunde, aber nach der Fertigstellung kühl stellen

entfällt (Boden wird fertig gekauft)

ca. 20 - 30 €


Der Klick zur PDF-Datei mit Speicherkapazität


Zutaten

  • 1 kg Sauerkirschen (bei uns ein 1,5 Liter Glas)

  • 2 Esslöffel Mondamin

  • 3 Esslöffel Kirschwasser

  • 4 - 5 Becher Sahne

  • 5 Sahnesteif

  • 5 Vanillezucker

  • Blockschokolade


Bei uns nur selbst gemacht: Schwarzwälder-Kirschtorte


Impressum |Kontakt |Haftungsausschluss