Ein Apfelkuchen der besonderen Art


  • Der Apfelkuchen ist einer der klassischen Obstkuchen, der in unzähligen Varianten zubereitet wird. Grundsätzlich kann Apfelkuchen als Blechkuchen mit Hefeteig oder Rührteig oder in einer Springform mit Mürbeteig oder Rührteig hergestellt werden.

  • Für Apfelkuchen werden vorwiegend säuerliche Apfelsorten wie Boskoop verwendet, die je nach Rezept in Viertel geschnitten und fächerförmig eingeschnitten, in Spalten geschnitten oder geraspelt werden. Häufig werden neben den Äpfeln noch weitere Zutaten wie Nüsse oder Rosinen hinzugefügt, gerne werden auch Streusel über den Kuchen gegeben.

  • Dieser Kuchen ist von der GOLDPUDER-Website [Mehr...HIER], eine Genehmigung für das Veröffentlichen liegt vor

  • Quelle: [Wikipedia]


Die Zubereitung:

Für den Teig Hefe zerbröckeln und in Milch und 1 TL Zucker auflösen. Butter zerlassen, mit Mehl, restlichem Zucker und Salz vermengen. Hefemilch zufügen, zu einem glatten Teig vermengen und abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Backblech fetten, 2/3 des Teiges darauf ausrollen und nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200° vorheizen. Für die Füllung Äpfel waschen, entkernen, in dünne Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, gleichmäßig auf dem Teig verteilen und mit etwa 2 Eßl. Zucker, Korinthen, Zimt und Pinienkernen bestreuen. Eier mit Schmand und restlichem Zucker verquirlen und auf den Kuchen streichen. Restlichen Teig dünn ausrollen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Teigstreifen gitterartig über die Rahmdecke legen und Kuchen ca. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Rahm-Apfel-Kuchen in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreut servieren.

Ein paar Bilder
Klick auf ein Bild >>> Galerie:

Herstellzeit:

Kosten:

Backen:

40 min. sowie Ruhezeit 40 min.

ca. 10 €

180° Umluft, 40 Minuten


zum Download Rezept

PDF-Datei (85 kB)


Zutaten für den Hefeteig
  • 1 Würfel Hefe

  • 200 ml lauwarme Milch

  • 60 gr. Zucker

  • 50 gr. Butter

  • 380 gr. Weizenmehl

  • 1 Prise Salz

  • Butter für das Blech


Zutaten für die Füllung
  • 1,5 kg Äpfel

  • Saft von 1 Zitrone

  • 100 gr. Zucker

  • 40 gr. Korinthen

  • TL Zimt

  • 2 Eßl. Pinienkerne

  • 3 Eier

  • 400 gr. Schmand

  • 1 Eßl. Puderzucker zum Bestreuen