Die Gyrossuppe schmeckt sehr gut und hat eine sehr gute Würze durch die Chili-Soße


Das Fleisch wird gewaschen, trockentupfen und dann in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch zugeben und von allen Seiten anbraten. Nun das Gyros-Gewürz darüber streuen. Knoblauchzehe schälen, fein pressen und hinzugeben. Die Sahne einrühren. Etwas salzen und dann beiseite stellen. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. 750 l Wasser in einen großen Topf füllen und zum kochen bringen. Die Zwiebelsuppe einrühren, Paprikawürfel hinzugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Saucen unterrühren. Abgetropften Mais und das zubereitete Gyros hinzugeben. Die Suppe kurz aufkochen lassen und dann servieren.


Klick auf ein Bild dann wird es GROß


Kosten:ca. 15 €

Dauer der Zubereitung:1/2 Stunde


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< Suppen


zum Download Rezept

PDF-Datei (Größe)


Zutaten für 4 Portionen

  • 500 gr. Schweineschnitzel

  • 1 EL Öl

  • 1 EL Gyros-Gewürzmischung

  • 1 Knoblauchzehe

  • 250 ml Sahne

  • je 1 rote und grüne Paprika

  • etwa 30 gr. Zwiebelsuppenpulver

  • 1/2 Flasche Zigeunersoße

  • 1/2 Flasche Chili-Soße

  • 140 gr. Mais aus der Dose


Gyrossuppe


Impressum |Kontakt |Haftungsausschluss