wird bei uns oft selbst gemacht


Belag der Pizza selbst gewählt

Pizza ist ein vor dem Backen würzig belegtes Fladenbrot aus einfachem Hefeteig (mehr vom Hefeteig [KLICK hier]) aus der italienischen Küche. Die heutige, international verbreitete Variante mit einer Tomatensauce und Käse als Basis stammt vermutlich aus Neapel. Belegen kann man sie mit vielerlei Dingen die gut schmecken. Quelle: [Wikipedia]


KLICK auf die entsprechende Registerkarte


Quark-Ölteig

  • 250 gr. Quark

  • 4 Eßl. Öl

  • Salz

  • 1 grosses Ei [oder 2 kleine]

  • 400 gr. Mehl

  • 1 Eßl. Öl für das Blech

  • Mehl zum Ausrollen


Beilagen:

  • 1 Zwiebel

  • 2 Eßl. Öl

  • 4 Eßl. Tomatenmark

  • 1 Pck. Pizzatomaten oder Frische in Scheiben

  • Salz

  • Pfeffer

  • TL Majoran

  • TL Thymian

  • TL Basilikum

  • 2 gelbe Paprikaschoten

  • 1 Glas Champignon

  • 100 gr. Salami

  • 100 gr. Schinken

  • 100 gr. Parmesan einzelne Person bevorzugt

  • Natürlich können die Beilagen entsprechend variieren, je nachdem was die einzelnen Personen wünschen


REZEPT im BILD:


Lukas schmeckt es


HERSTELLZEIT:

BACKEN:

KOSTEN:

ca. 1,5 Stunden [mit Enkel]

20 Min. bei 180° - Backofen vorheizen

ca. 15 - 20 € [je nach Zutaten]


Der REZEPT-DOWNLOAD hier:


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< Beilagen