Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch = Menue


Unter dem Punkt Menü verbergen sich: Braten, Beilagen, Salate, Suppen und Nachtisch.

Einfach selbst zusammenstellen


Das Menü oder Menu (im 19. Jahrhundert aus dem französischen menu für ‚klein‘, ‚Kleinigkeit‘ entlehnt) bezeichnet in der Gastronomie eine Speisefolge, die aus mindestens drei Gängen besteht, nämlich aus Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Man spricht noch heute von einem Gang (hist. Tracht), weil zum Herbeibringen des neuen Gerichtes eines Menüs der Bedienstete jedes Mal einen neuen Gang machen musste. Quelle: [Wikipedia]


Alle Abkürzungen die ich auf dieser Website verwende

sind hier aufgelistet.


Eßlöffel

-

Eßl.

Teelöffel

-

Tl.

Messerspitze

-

Msp.

Gewichtsangabe in Gramm

-

gr.

Milliliter

-

ml.

Beutel

-

Bt.

Päckchen

-

Pck.

Minuten

-

min.

Stunden

-

Std.



"Bilder die den Appetit verstärken"


Filetspitzen in der Pfanne

Hackbraten